Wir suchen dich!

Werde Teil der leidenschaftlichsten Redaktion des Landes

12terMann.at ist mittlerweile das größte Onlinemedium mit dem Schwerpunkt Österreichisches Nationalteam und dessen Legionäre in aller Welt. Eines unserer Mottos lautet „Stillstand ist Rückschritt“ und daher wollen wir unser Angebot ständig verbessern und erweitern – und da kommst du ins Spiel!

Wir bieten dir ein außerordentlich spannendes Betätigungsfeld in einem hochmotivierten, leidenschaftlichen und familiären Umfeld aus Fans der österreichischen Nationalmannschaft. Außerdem erwartet dich viel Gestaltungsfreiraum und Unterstützung bei der Umsetzung eigener Ideen. Auch wenn wir hohe Ansprüche bezüglich Qualität und Seriosität unserer Arbeit haben, kommt bei uns der Spaß keineswegs zu kurz! Hier kannst du unser vollständiges Leitbild nachlesen: Das 12terMann-Leitbild.

Was bringt dir das alles?

Neben dem ohnedies schon interessanten Thema sammelst du praktische Erfahrungen in der täglichen Arbeit einer Onlineredaktion. 12terMann.at ist mittlerweile ein über die Grenzen Österreichs hinaus angesehenes und ernst genommenes Onlinemedium. Etliche unserer Redakteure konnten durch ihre hier gesammelten Erfahrungen bereits bei anderen Medien (Kurier, ORF, Sky Sport Austria, Servus TV, Puls4, sowie in den Medienabteilungen des 1. FC Köln und vom SV Werder Bremen) Fuß fassen – und das, obwohl sie keinerlei journalistische Vorkenntnisse hatten. Wir sind also mittlerweile auch ein angesehenes Sprungbrett für Jungjournalisten geworden.

Das liebe Geld

Wir arbeiten im Prinzip ehrenamtlich und sind in erster Linie dadurch motiviert, dass wir alle den österreichischen Fußball lieben und in der Medienlandschaft und Fangemeinde etwas Positives bewegen wollen – vor allem beim Thema „Frauenfußball“ leisten wir da durchaus Pionierarbeit. Allerdings erwirtschaften wir mittlerweile auch durch Bannerwerbung Einnahmen, die wir einerseits für die Aufrechterhaltung der Infrastruktur einsetzen, andererseits an die Redakteure ausschütten. Da dies aber keine gewaltigen Summen sind, wollen wir das auch nicht als Bezahlung bezeichnen, sondern eher als Anerkennungsbeitrag. Die Motivation bei uns mitzumachen sollte also nicht in erster Linie Geld sein, sondern viel mehr das Gemeinschaftsgefühl – das ist bei uns dafür ausgeprochen ausgeprägt, eigentlich fast freundschaftlich-familiär.

Was brauchst du für die Arbeit?

Leidenschaft, Verlässlichkeit, Fachkenntnis und einwandfreie Deutschkenntnisse setzen wir natürlich voraus, aber für die tägliche Arbeit benötigst du lediglich einen PC/Laptop samt Internetzugang – du kannst von überall aus arbeiten! Zwei Stunden pro Woche solltest du im Durchschnitt jedoch schon für die Mitarbeit opfern können.

Wen suchen wir aktuell konkret?

Natürlich kannst du jederzeit mit einer Initiativbewerbung bei uns vorstellig werden, besonderen Bedarf haben wir aktuell jedoch folgenden:

  • Redaktion „12terMann“
  • Redaktion „12teFrau“ (Frauenfußball/ÖFB Frauen-Nationalteam/Legionärinnen)
  • Redaktion „Nachwuchsfußball“
  • Redaktion „Social Media“
  • Redaktion „Football Moments“
  • Social Media-Experten
  • Kolumnisten
  • Taktikexperten
  • Grafiker/Designer
  • Fotografen/Videofilmer

Ohne den ganzen Artikel „durchgendern“ zu müssen, wollen wir ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir uns ganz besonders über Bewerberinnen freuen würden – wir wollen doch bezüglich Frauenquote mit bestem Beispiel vorangehen und haben keinerlei Vorurteile, ganz im Gegenteil!

So, jetzt bist du dran: transfer@12termann.at – wir freuen uns auf euch!

 

2 thoughts on “Wir suchen dich!

  • 30. Januar 2016 at 14:05
    Permalink

    Hallo mein Name ist Patrick Flach Ich bin 25 Jahre alt und studiere momentan Journalismus im ersten Semester über ein Fernstudium in Hamburg. Ich verfolge 12terMann.at schon etwas länger und bin sportlich meistens am neusten Stand.
    Ich will mich hiermit um ein Praktikum bewerben und würde mich um ein persönliches Bewerbungsgespräch sehr freuen.

    Mit sportlichen grüßen Flach Patrick

    Reply
  • 23. September 2016 at 13:40
    Permalink

    Hallo, mein Name ist Sanjana-Rania und mir liegt der österreichische Frauenfussball sehr an Herzen! Nach meiner rund 3 jährigen Erfahrung als Chefredakteurin einer Internetzeitung, kümmerte ich mich 2014 und 2015 um die Website, den Schnitt von Spielvideos, als Erfinderin der FSK INSIDE Episoden beim nunmehr als SKN St. Pölten Frauenfussball bekannten und amtierenden Meister und Cupsieger der Österreichischen Frauenfussball Bundesliga! In den letzten beiden Saisonen war ich im Auftrag von Mexxoo Austria als Facebook Go Live Reporterin unterwegs in den Stadien von ganz Österreich!

    Ich würde mich sehr über ein Bewerbungsgespräch freuen und verbleibe

    Mit freundlichen Grüssen und den besten Wünschen für ein schönes Wochenende

    Sanjana-Rania

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

84