In den besten Fußball Ligen der Welt ist es Standard, dass Spieler nach jedem Match ihre persönliche Leistung reflektieren und die gewonnen Erkenntnisse im nächsten Training und Match umsetzen. Ein besonderer Vorteil, die diese Spitzenvereine ihren Spieler bieten, sind professionelle Mental-Performance-Coaches. Diese fordern die Spieler nicht nur regelmäßig auf, ihre Stärken und Schwächen zu evaluieren, sondern arbeiten auch ganz individuell mit ihnen, an ihren mentalen Fertigkeiten.


Ein eigenständiger Spieler werden

Dieser Luxus steht den meisten Fußballern in Österreich nicht zur Verfügung, da Vereine, mit wenigen Ausnahmen, keine fix angestellten Mentaltrainer beschäftigen. Und wenn Vereine auf solche zurückgreifen, dann wird meist nur mit der gesamten Mannschaft gearbeitet. Ganz selten individuell, und wenn dann meist nur auf freiwilliger Basis.
Hier liegt meiner Meinung nach das große Problem. Eine Mannschaft besteht aus den unterschiedlichsten Individuen. Zum Beispiel reagiert jeder Athlet unterschiedlich auf Druck und Erwartungshaltung, jeder hat unterschiedliche Wertevorstellungen, usw.

KOMPLEXE TEAMSTRUKTUR

Wenn ein Mentalcoach nur mit dem gesamten Team arbeitet und zum Beispiel die einzelnen Störfaktoren anspricht, dann werden sich nur die wenigsten vor ihren Mitspielern öffnen und ihre Probleme zugeben. Wir müssen wissen, der Teamsport Fußball ist sehr komplex mit vielen Einflussfaktoren. Auf der einen Seite sollte es ein starkes „Wir Gefühl“ und ein eingeschweißtes Teamgefüge geben, auf der anderen Seite gibt es in Teams Konkurrenz Situationen, weil schlussendlich nur 11 Leute am Platz stehen dürfen und ein Kader aus bis zu 30 Spielern besteht. Daher ist die individuelle Arbeit mit jedem einzelnen Spieler so wichtig und nutzt schlussendlich dem ganzen Verein.

INDIVIDUELLE MENTALE ARBEIT

Spieler, die nicht das Privileg haben im Verein mit einem Mentalcoach arbeiten zu können, und sich trotzdem weiter entwickeln wollen, empfehle ich, sich einen Experten in Sachen mentaler Arbeit zu engagieren. Ein Aspekt in der individuellen mentalen Einzelarbeit besteht darin, vergangene Spiele im Detail zu analysieren und sich unter anderem folgende Fragen zu stellen:

  • Welche guten und erfolgreichen Situationen habe ich erlebt?
  • Wo gibt es Verbesserungspotential?
  • Welche Gedanken gingen mir in entscheidenden Situationen durch den Kopf?

Durch diese Reflexion wird ein Prozess begonnen, der mit Hilfe eines Mentalcoach begleitet wird. Der Spieler kommt damit zu neuen Erkenntnissen und Ansichten. Mithilfe mentaler Techniken kommt es dann zu positiven Veränderungen. In meiner Arbeit nutze ich in diesem Prozess zusätzlich auch Visualisierungstechniken um gute Situationen zu speichern und verbesserungsfähige Situationen im Kopf zu verändern. Außerdem ist es für mich wichtig, das Spieler nach jedem Match eigenständig Notizen machen und dadurch erkennen, wo sie noch Potential haben und welche Veränderungen bereits Früchte tragen.

STILLSTAND IST DER ANFANG VOM SCHLECHTER WERDEN

Jede Handlung wird immer von einem mentalen Prozess begleitet. Es geht also darum, ob Spieler diesen mentalen Prozesse BEWUSST beeinflussen, oder ob sie ihren Verlauf eher dem Zufall überlassen. Mentale Stärke ist erlernbar. Damit im nächsten Spiel das Optimum herauskommt, ist es entscheidend, die neuen mentalen Strategien schon vorab, immer wieder regelmäßig im Training anzuwenden.

In meiner Arbeit als Mentalcoach betreue ich vor allem Spieler im Einzelcoaching, um auf ihre individuellen Bedürfnisse und Herausforderungen eingehen zu können und sie auf ihrem Weg zu begleiten.

Be strong,

Wolfgang

MANA4YOU
Wolfgang Seidl, MBA
Akademischer Mentalcoach
Dipl. Lebens- und Sozialberater
HeartMath Coach®
Mentalcoach von IRONMAN Austria und von erfolgreichen SportlerInnen

mind@mana4you.at
www.mana4you.at

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.