So finden Sie den besten Wettbonus auch ohne Einzahlung

Den besten Wettbonus ohne Einzahlung finden


Sportwetten sind einer der Trends der letzten Jahre, was nicht nur am immer größer werdenden Angebot festgemacht werden kann. Vielmehr ist auch die Transformation des Wettangebots von der realen Welt ins Internet daran beteiligt. Hier sind vor allem Wettanbieter bei den Tippern beliebt, die einen Wettbonus ohne Einzahlung offerieren. Etliche Unternehmen ermöglichen dies inzwischen, notwendig ist lediglich eine Registrierung auf der Webseite.

Wettboni ohne Einzahlung finden leicht gemacht

Sportwetten sind dank des Internets und mobiler Endgeräte wie Smartphones und Tablets mittlerweile von überall aus zugänglich. Da fast alle der zahlreichen Anbieter inzwischen umfangreiche Bonus-Angebote für Neukunden im Programm haben, sind insbesondere Anbieter begehrt, die diese Boni auch ohne eine Ersteinzahlung offerieren und ein breites Wettangebot inklusive spannendem Frauenfußball und Co. besitzen. Wer einen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung finden möchte, sollte einen Vergleich der Anbieter anschauen, etwa auf www.besterwettbonus.de. Anbei eine kleine Übersicht derjenigen Unternehmen, die einen solchen Bonus anbieten:

Unternehmen

Bonus ohne Einzahlung

Bet-at-home

10 Euro

Interwetten

10 Euro

1×2-bet

50 Euro

gg.bet

5 Euro

An der Spitze bei den Boni ohne Einzahlung rangiert der Anbieter 1×2-bet, der satte 50 Euro seinen Neukunden zur Verfügung stellt. Dahinter sind die bekannteren Anbieter Bet-at-home und Interwetten mit jeweils 10 Euro positioniert. Bei Interwetten und gg.bet muss darüber hinaus nicht einmal ein Bonus-Code eingegeben werden, um diesen zu aktivieren.

Es gibt gute und schlechte Bonus-Angebote

 

 

Bei den österreichischen Sportwettenanbietern werden von den Kunden die Erfahrungen mit win2day.at als positiv deklariert. Statistikquelle: ÖVGS, News, StatistaTitle: Statistik Sportwettenanbieter in Österreich.

Grundsätzlich gilt beim Bonus immer die Devise: Je höher dieser ausfällt, desto besser eignet er sich. Eingeschränkt wird diese Grundannahme allerdings durch weitere Faktoren wie beispielsweise einen zusätzlichen Bonus auf die erste Einzahlung, auch wenn diese zunächst nicht intendiert ist. Macht das Spielen Spaß, so steigt dafür nämlich später die Wahrscheinlichkeit. Hat der Anbieter dann kein überzeugendes Angebot in petto, war die Entscheidung für den entsprechenden Wettanbieter unter Umständen falsch. Idealerweise sollte der Ersteinzahlungsbonus 100% von der eingezahlten Summe betragen, diese also verdoppeln. Darüber hinaus sind auch folgende Faktoren von Relevanz, wenn es darum geht, einen guten Bonus ohne Einzahlung von einem schlechten zu unterscheiden:

  • Art der Wetten, für die er benutzt werden kann
  • Auszahlungsfristen für den Bonusbetrag

Bei praktisch allen Bonusangeboten ohne Einzahlung kann eine Auszahlung des Betrages nicht direkt stattfinden. Vielmehr muss erst ein entsprechender Umsatz generiert werden oder es müssen weitere Bedingungen erfüllt werden, die in den AGB des Anbieters zu ersehen sind. Viele Boni ohne Einzahlungen können darüber hinaus nicht für alle Wetten eines Anbieters verwendet werden. Information ist auch für die Wetten als solches gemäß www.zeit.de das A und O.

 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.