Normalerweise kommt das Christkind erst am 24. Dezember. Bei 97 begeisterten DAHEIMKICKERINNEN und DAHEIMKICKERN kam dieses schon ein wenig früher. Der Verein SPIELERPASS hat in Kooperation mit Licht ins Dunkel und 11teamsports für alle Athleten, die im Jahr 2020 aufgrund von Corona nur zu Hause trainieren durften, ein Trainingspaket organisiert. Jede Ausrüstung enthält ein Trikot, eine Trainingsjacke und eine Trainingshose. Am Freitag, dem 18.12, durften die Bewohner der Lebenshilfe im Messequartier Graz ihre Geschenke annehmen.

Fotocredits: Sebastian Kreuzberger


Gemeinsam mit Alle Achtung-Sänger Christian Stani hat das SPIELERPASS-Team rund um Obmann Nikolas Karner die sportbegeisterten Bewohner mit ihren Weihnachtsgeschenken überrascht. Die Freude war groß bei den zahlreichen Beschenkten. Insgesamt gab es 97 Trainingspakete für DAHEIMKICKER in fünf Bundesländern (Steiermark, Niederösterreich, Oberösterreich, Burgenland und Wien). 

Der Verein SPIELERPASS setzt sich seit Jahren für die Inklusion durch Fußball ein. Mit zahlreichen Projekten, wie dem Spielerpass-Cup, setzt sich der Verein dafür ein, dass Menschen mit Behinderungen zum Fußballspielen kommen. In diesem etwas anderen Jahr haben sie das Projekt “DAHEIMKICKER” gegründet, damit sich diese Menschen, die oft zur Risikogruppe gehören, weiterhin sportlich betätigen können.

Derweilen hat der ehemalige Nationalteam-Spieler und Admira-Stürmer Stefan Maierhofer in Niederösterreich, genauer gesagt in der Lebenshilfe Werkstätte in Matzen, Christkind gespielt.