Innenverteidiger rechts

Contents

Jürgen Patocka

Der gebürtige Wiener stand in 201 Bundesliga-Spielen für Rapid und den SV Mattersburg auf dem Platz. Von 2007 bis 2012 kickte der 38-Jährige für die Grün-Weißen – auch in einigen Spielen der Europa League. Im Sommer 2012 ging es dann ins Ländle zur Austria Lustenau, für die er zwei weitere Jahre spielte. Nach dem Engagement bei den Vorarlbergern in der Ersten Liga wechselte der Innenverteidiger zum FC Egg, den er in der Vorarlberg Liga seitdem als Spielertrainer betreut. Unter Hickersberger gab Patocka am 30. Mai 2007 sein Debüt im Nationalteam und stand sogar im Kader der EM 2008 (ohne Einsatz).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.