Am vorletzten Spieltag der U21-EM-Qualifikation war unsere Auswahl unter Teamchef Werner Gregoritsch auf den Färöer-Inseln zu Gast – in einem über weite Strecken eher ereignisarmen Spiel setzte sich die österreichische Auswahl doch noch mit 1:0 durch. Der ganz wichtige Torschütze zum Siegestreffer war Christian Schoissengeyr in der 44. Spielminute per Kopf. 

Spielbericht

Gefehlt haben in Toftir auf den Färöern unter anderem Kapitän Dominik Wydra, Yilli Sallahi, Xaver Schlager und Konrad Laimer – trotzdem klappte es mit dem Sieg: Bis zur 34. Spielminute gab es keine einzige gute Chance im Spiel und dann kamen ausgerechnet die Hausherren vor das Tor von Schlussmann Daniel Bachmann, welcher aber souverän parieren konnte: Nach einem Eckball von Thomas Murg kam Christian Schoissengeyr mit dem Kopf an den Ball, welchen er schön im Tor vom Goalkeeper der Hausherren, Niklas Thomsen, zum 0:1 unterbringen konnte. Weiter gab es dann aber nur eine einzige Nennenswerte Chance in der zweiten Halbzeit für die Österreicher – aus dem Freistoß von Thomas Murg konnte aber nichts verwerbares entnommen werden. In der Schlussphase kamen dann aber auch noch die Färöer gefährlich vor das Tor der österreichischen U21-Auswahl, Fehler der Verteidigung wären dann fast noch mit einem Gegentor bestraft worden. Trotz dem Sieg kann es aber leider nicht mehr zu einer direkten EM-Qualifikation für nächstes Jahr in Polen kommen – es kann maximal nur noch für das Play-off reichen, nachdem die Deutschen zuhause gegen Russland gewannen. Zum Play-Off sind die vier besten Gruppenzweiten, zugelassen, wobei die Ergebnisse gegen den Gruppenletzten nicht eingerechnet werden.

Zusammenfassung

Färöer Inseln U21 – Österreich U21 0:1 (0:1)

0:1 Christian Schoissengeyr (44., Thomas Murg)

Tabellensituation
  1. Deutschland U21 / 27 Punkte
  2. Österreich U21 / 22 Punkte
  3. Finnland U21 / 13 Punkte
  4. Aserbaidschan U21 / 9 Punkte
  5. Russland U21 / 9 Punkte
  6. Färöer Inseln U21 / 1 Punkt

Werner Gregoritsch (Teamchef) zum Spiel: Es war der erwartet schwere Kampf. Wir haben den Sack nicht frühzeitig zugemacht. Die Färöer sind ist in der Schlussphase mit dem Wind im Rücken noch zu Möglichkeiten auf den Ausgleich gekommen, Daniel Bachmann hat hier souverän agiert. Man muss der Mannschaft zu diesem Sieg unter schwierigen Bedingungen gratulieren!

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Die neuen Motive für Fanshirts rund um das ÖFB-Nationalteam sind da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.