Die österreichische U21-Auswahl kämpfte heute in Chimki in Russland um wichtige Punkte in der U21-EM-Qualifikation. Nach sieben gespielten Spielen stand man, hinter Deutschland auf dem zweiten Platz, welcher nur einen Platz in der Qualifikation mit sich bringt. Auf dem zweiten Platz kann man sich maximal für das Play-off qualifizieren! Spielort war die Arena Chimki in Chimki! Endstand war ein 1:1 nach den Toren von Ilya Zuev und Arnel Jakupovic! In unserem ausführlichen Spielbericht gibt es die Highlights und Statistiken! 

Die Aufstellungen (Quelle: www.flashscore.at)

Der Spielbericht

In der ersten Spielminute gibt es die erste gute Chance für die Hausherren – Arnel Jakupovic versucht es mit einem Freistoß aus kurzer Distanz, von wem der Schuss aber abgeblockt wird. Dmitri Barinov kommt in der 15. Minute zur Chance, welche von Daniel Bachmann aber zur Ecke erklärt wird. In der 24. Minute gibt es die erste Chance für unsere Nationalmannschaft – Konrad Laimer kommt vor das russische Tor, der darauffolgende Schuss wird aber abgeblockt. In der 33. Spielminute geht dann Russland aber trotzdem in Führung – Ilya Zuev trifft nach einem Eckball zur 1:0-Führung. Nur sechs Minuten später bekommt der Torschütze aus dem letzten Spiel, Nikola Dovedan, den Ball von Martin Rasner zugespielt, wonach er aber im darauffolgenden Angriff wegrutscht. Zur Pause liegen unsere Jungs also mit 1:0 zurück.

Zum Start der zweiten 45 Minuten werden Laimer und Rasner von Lukas Jäger und Kevin Friesenbichler ersetzt. In der 55. Minute wird die erste Chance aus der zweiten Hälfte direkt zum Tor verwertet – mit einem Hammer aus der Distanz trifft Arnel Jakupovic zum wichtigen 1:1-Ausgleich und damit zum Endstand!

Zusammenfassung

Russland U21 – Österreich U21 1:1 (1:0)

Arena Chimki, Chimki, Finnland

1:0 Ilya Zuev (33., Efremov)
1:1 Arnel Jakupovic (55.: Friesenbichler)

Russland U21 (4-1-4-1): Selikhov; Karavaev, Zuev (33.: 1:0), Karpov, Makarov; Lsystsov (61.: Bezdenezhnykh); Evseev (78.: Guliev), Barinov , Efremov (71.: Zhemaletdinov), Tashaev; Komlichenko; Trainer: Nikolay Pisarev

Österreich U21 (4-2-3-1): Bachmann; Schoissengeyr, Lienhart , Martschinko, Mwene ; Wydra , Laimer (46.: Jäger); Dovedan, Horvath, Rasner (46.: Friesenbichler); Jakupovic (55.: 1:1; 86.: Kvasina) Trainer: Werner Gregoritsch

Schiedsrichterteam: Arnold Hunter (NIR); Richard Storey (NIR), Stephen Bell (NIR) (Schiedsrichter-Assistenten); Tim Marshall (NIR) (Vierter Offizieller); Velid Imamović (BIH) (UEFA-Delegierter); Zihni Aksoy (TUR) (Schiedsrichterbeobachter);

Tabellensituation

1. Deutschland U21 / 21 Punkte 
2. Österreich U21 / 19 Punkte
3. Finnland U21 / 12 Punkte
4. Aserbaidschan U21 / 8 Punkte
5. Russland U21 / 8 Punkte
6. Faröer Inseln U21 / 1 Punkte

Highlights

Statistiken (Quelle: www.flashscore.at)

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Die neuen Motive für Fanshirts rund um das ÖFB-Nationalteam sind da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.