Mit großen Hoffnungen reiste die Mannschaft von Manfred Zsak zur U19-Eliterunde nach Tschechien. Diese wurden jedoch leider nicht erfüllt. Nach der heutigen 0:2-Niederlage im abschließenden Gruppenspiel gegen den Gastgeber verpassten die ÖFB-Youngsters die im Juli stattfindende EM in Georgien.

Die Österreicher starteten denkbar schlecht in die Partie. Bereits nach zwei Minuten gingen die Tschechen nach einem Eigentor von Paul Sahanek in Führung. Das 2:0 nach 76 Minuten besiegelte dann das Aus für die Zsak-Elf, die nach dem guten Auftakt gegen Schottland (3:0) in den letzten beiden Partien leider defensiv einige Schwächen offenbarte.

12termann SOSCharity17

Tschechien U19 – Österreich U19: 3:0 (1:0)

Tore: Sahanek (2., Eigentor), Marecek (76.), Sadilek (89.) 
Ausschluss: Augustin (70.)

Aufstellung Österreich: Ehmann; Thurnwald (46. Goic), Augustin , Sahanek, Friedl (46. Ortner ); Lovric (C) , Wöber ; Filip, Raguz, Arase (66. Ramadani); Jakupovic 

Endstand Gruppe 6
Tschechien 3 3 0 0 +5 9
Ungarn 3 2 0 1 +2 6
Österreich 3 1 0 2 -2 3
Schottland 3 0 0 3 -5 0

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert