Für Österreichs U19-Nationalmannschaft startet morgen die Mission „Georgien 2017“. Das Team von Manfred Zsak bestreitet um 13 Uhr gegen Aserbaidschan sein erstes Gruppenspiel beim Vier-Nationen-Turnier in Litauen. Der Spielort beim Beginn der EM-Qualifikation 2017 ist Marijampole. Die weiteren Gegner sind am Donnerstag Gastgeber Litauen und am Sonntag Bosnien und Herzegowina. Die Gruppenersten und -zweiten jeder der 13 Gruppen sowie der beste Gruppendritte, für dessen Ermittlung nur die Spiele gegen die beiden Gruppenersten zählen, erreichen die Eliterunde im Frühjahr 2015. Spanien hat als topgesetzte Nation ein Freilos für die Eliterunde.

„Was die fußballerische Qualität der Spieler betrifft, sind wir im Vorteil. Im Videostudium hat man aber gesehen, dass die Aseris keinen Zentimeter herschenken und sehr zweikampfstark sind. Es wird eine schwere Auftaktpartie, die sich zu einem Geduldsspiel entwickeln könnte“, meint Teamchef Zsak, der mit diesem Jahrgang 1998 bereits an der U17-Endrunde 2015 in Bulgarien teilgenommen hat.

Im Kader für das Vier-Nationen-Turnier befinden sich mit Marco Friedl (FC Bayern München), Mario Goic (NK Sesvete), Kevin Danso (FC Augsburg), Alexander Kogler (FC Ingolstadt) und Arnel Jakupovic (FC Middlesbrough) fünf Legionäre. Die meisten Spieler stellt der SK Rapid Wien mit vier Akteuren ab.

Die Spiele im Überblick: 

  • Österreich – Aserbaidschan, Dienstag, 04.10.2016, 13.00 Uhr MESZ, Marijampole
  • Österreich – Litauen, Donnerstag, 06.10.2016, 16.00 Uhr MESZ, Alytus
  • Bosnien und Herzegowina – Österreich, Sonntag, 09.10.2016, 13.00 Uhr MESZ, Marijampole

Der Kader:

Tor: Fabian Ehmann (SK Sturm Graz), Huso Cajtinovic (SV Ried)

Verteidigung: Michael Augustin (RZ Pellets WAC), Marco Friedl (FC Bayern München), Mario Goic (NK Sesvete), Florian Prirsch (SK Rapid Wien), Marc Ortner (SV Mattersburg), Manuel Thurnwald (SK Rapid Wien), Maximilian Wöbder (SK Rapid Wien)

Mittelfeld: Kevin Danso (FC Augsburg), Florian Hainka (FK Austria Wien), Alexander Kogler (FC Ingolstadt), Sandi Lovric (SK Sturm Graz), Albin Ramadani (SV Ried), Marcel Cerny (FC Admira Wacker Mödling)

Angriff: Kelvin Arase (SK Rapid Wien), Arnel Jakupovic (FC Middlesbrough), Ceyhun Tüccar (SK Rapid Wien)

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Die neuen Motive für Fanshirts rund um das ÖFB-Nationalteam sind da!