Die heutige Auslosung der U17- und U19-Eliterunden im UEFA-Hauptquartier in Nyon hat dem österreichischen U17-Nationalteam (Jahrgang 2001) für die bevorstehende Eliterunde im Frühjahr 2018 einen Heimvorteil beschert. Das U19-Nationalteam (Jahrgang 1999) bestreitet seine Eliterunde in Dänemark.

Für die U17 von Teamchef Rupert Marko soll der heimische Boden den notwendigen Vorteil gegenüber den Konkurrenten Frankreich, Dänemark und Bosnien-Herzegowina bringen. Das Viernationenturnier findet von 21. bis 27. März 2018 statt, die genauen Spielorte stehen noch nicht fest. Die acht Gruppensieger der Eliterunde sowie die sieben besten Gruppenzweiten qualifizieren sich für die U17-Endrunde 2018 in England, die von 4. bis 20. Mai stattfindet.

Das ÖFB-U19-Nationalteam kämpft unter der Führung von Neo-Teamchef Martin Scherb in Dänemark um das Ticket für die Endrunde 2018 in Finnland. Ebenfalls von 21. bis 17. März trifft der Jahrgang 1999 auf die Gastgeber, die Türkei und Bosnien-Herzegowina. Ein Ticket für die U19-EM gibt es jedoch nur für den Gruppensieger. Bei der EM im Juli werden dann auch die fünf europäischen Tickets für die U20-Weltmeisterschaft 2019 ausgespielt. Der Austragungsort der WM steht noch nicht fest.

Für das U19-Nationalteam des Folgejahrgangs 2000 beginnt die EM-Qualifikation in Richtung U19-EM 2019 erst. Die Burschen von Hermann Stadler bekommen es in Ungarn mit den Gastgebern, Slowenien und dem Kosovo zu tun. Die besten zwei Teams steigen in die Eliterunde auf und dürfen weiterhin von der U19-EM 2019 in Armenien träumen.

Der Jahrgang 2002 von Teamchef Manfred Zsak beginnt die Reise zur U17-EM 2019 beim Viernationenturnier in Slowenien, wo neben den Gastgebern auch noch Bulgarien und Malta warten. Auch hier steigen die besten beiden Teams in die Eliterunde für die U17-EM 2019 in Irland auf.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.