Deutschland, wir kommen!

Österreichs U19-Nationalmannschaft qualifizierte sich in beeindruckender Manier für die U19 Europameisterschaft 2016 in Deutschland. Nach den Siegen gegen die Slowakei (3:1) und Rumänien (4:0) folgte gestern ein 3:1 (1:0) über die Alterskollegen aus Tschechien in Gleisdorf. Der Jahrgang 1997 gewann damit mit neun Punkten die Gruppe 3 der Eliterunde und fährt zur EM nach Deutschland, welche von 11. bis 24. Juli stattfindet. Für den ÖFB ist es die dritte Teilnahme in Folge an einer U19-Endrunde.

Der Austrianer Dominik Prokop, mit vier Toren in der Steiermark einer der Hauptverantwortlichen für die Erfolge der letzten Tage, brachte das Team von Rupert Marko in der 36. Minute mit 1:0 in Führung. Nach der Pause konnten die Tschechen zwar zuerst durch Matej Pulkrab ausgleichen (55′), schwächten sich allerdings danach durch zwei schnelle Ausschlüsse selbst. Nach Matej Chalus (64′) sah auch der Torschütze Pulkrab in der 67. Minute Gelb-Rot. Die Vorentscheidung in der Partie. Den Österreichern boten sich nun viele Räume, die sie zum ungefährdeten Sieg nutzen konnten. Der eingewechselte Lorenz Grabovac traf in Minute 78 zum vielumjubelten 2:1. Wenige Minuten später fixierte Hoffenheim-Legionär Stefan Posch den Siegestreffer für die U19 und die Qualifikation für Deutschland. In Minute 88 wurde mit Kapitän Ondrej Mihalik auch noch ein dritter Tscheche ausgeschlossen.

Neben den Österreichern sind bis jetzt Gastgeber Deutschland, England, Niederlande, Kroatien, Portugal und Frankreich qualifiziert. Der letzte Teilnehmer wird heute im direkten Duell zwischen Italien und der Türkei ermittelt.

Stimmen:

Rupert Marko: “Ich freue mich sehr für die Burschen. Wir haben vier Jahre auf dieses Ziel hingearbeitet, die Jungs sind ihren Weg gegangen und haben es durchgezogen. Ich gratuliere meiner Mannschaft, sie haben ein fantastisches Turnier gespielt.”

Österreich U19 – Tschechien U19 3:1 (1:1)

Tore: Prokop (34.), Grabovac (78.), Posch (84.); Pulkrab (55.)

Aufstellung Österreich:

Gartler; Gmeiner, Maranda, Peric, Fila (69. Kaufmann); Krainz (C), Laimer, Posch; Malicsek (85. Gashi), Jakupovic (65. Grabovac), Prokop

Tabelle Gruppe 3 Eliterunde

 



Tipp – die brandneue 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert – und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android:    http://bit.ly/Android_12terMann
📱 Apple iOS:  http://bit.ly/iOS_12terMann

 

Die neuen Motive für Fanshirts rund um das ÖFB-Nationalteam sind da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.