Österreichs U17-Nationalteam hat vorzeitig den Aufstieg ins Viertelfinale der Europameisterschaft 2016 in Aserbaidschan geschafft. Nach dem 2:0-Auftaktsieg gegen Bosnien-Herzegowina setzte sich die Mannschaft von Trainer Andreas Heraf ebenfalls mit 2:0 gegen die Ukraine durch und kann damit von den ersten zwei Plätzen der Gruppe B nicht mehr verdrängt werden. Im abschließenden Gruppenmatch am Mittwoch geht es gegen Deutschland um den Gruppensieg und damit um die Setzung im Viertelfinale.

Gegen die Ukrainer ging das ÖFB-Team bereits nach sieben Minuten durch einen Treffer von Sturm-Kicker Romano Schmid in Führung. Kapitän Valentino Müller erhöhte 14 Minuten später zum 2:0 für Österreich nach Eckball von Schmid. Danach verwaltete das österreichische Team den Vorsprung souverän und geriet nicht mehr in Gefahr.

 

Teamchef Andreas Heraf ist sehr zufrieden mit der Vorstellung (oefb.at):

„Der heutige Auftrifft meiner Mannschaft war noch besser als im ersten Spiel. Die Ukraine ist ein anderes Kaliber und hatte bis heute seit 19 Spielen nicht verloren. Ihnen eine Niederlage zuzufügen und zu Null zu spielen ist überragend. Es war ein souveräner Sieg, wir haben viele Torchancen herausgespielt“

 

Kapitän und Torschütze Valentino Müller zum Spiel (oefb.at):

„Wahnsinn, es war eine super Leistung von uns. Ich denke, wir haben verdient 2:0 gewonnen. Wir waren gegen beide Gegner super eingestellt und haben die taktischen Maßnahmen gut umgesetzt. Jetzt können wir das letzte Gruppenspiel gegen Deutschland genießen, dann werden wir im Viertelfinale alles geben“

 

„Man of the Match“ Romano Schmid nach dem Match (oefb.at):

„Ein Tor und ein Assist – das ist ein wunderschönes Gefühl! Das passiert nicht jeden Tag. Gegen eine Mannschaft, die 19 Spiele nicht verloren hat, war das heute richtig schwer. Wir haben uns sehr gut präsentiert“

 

Österreich – Ukraine 2:0 (2:0)

8 KM Stadion Baku, SR Edvartsen (NOR)

Torschützen: R. Schmid (7.), V. Müller (21.)
Aufstellung ÖFB: Ozegovic – Malicsek, Meisl, Maresic, Burgstaller – V. Müller (C), Schmid, Wagnes – Sittsam (74. Mathis), Arase (69. Meister), Baumgartner (56. Fitz)

 







 

Tipp – die brandneue 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert – und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android:    https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS:  https://www.12termann.at/iOS_App

 

Die neuen Motive für Fanshirts rund um das ÖFB-Nationalteam sind da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.