Die österreichische U16-Nationalmannschaft konnte das UEFA Development Tournament in Schweden mit dem Turniersieg beenden.


Am 16. Mai flog die Mannschaft von Manfred Zsak nach Göteborg. Dort warteten auf die Burschen die Nationalmannschaften aus Schweden, Irland und Türkei. 

Das Turnier startete das Team mit einem 2:0-Sieg gegen die Türkei. Auch im zweiten Spiel, gegen Irland, setzten sich die Österreicher klar mit 3:0 durch. Im letzten Spiel gegen Gastgeber Schweden gerieten die Jungs zuerst in Rückstand, konnten jedoch noch mit 2:1 gewinnen. Der dritte Sieg im dritten Spiel bedeutete den Turniersieg für die U16.

Die nächsten Termine für die Mannschaft von Manfred Zsak sind im September Testspiele gegen Bulgarien und Malta. Ab Herbst startet auch die Vorbereitung für die UEFA U17 EURO. 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.