Am heutigen Sonntag fand die Auslosung für das Achtelfinale im UNIQA ÖFB-Cup statt. In der Runde der letzten 16 kommt es dabei zu einem Schlager.


Die Partien werden zwischen dem dritten und fünften November ausgetragen. Rapid, LASK und Salzburg, also die Europacup-Teilnehmer, spielen erst am 15./16. Dezember um den Aufstieg in die nächste Runde. Das würde auch für den Wolfsberger AC gelten, sollten sich die Kärtner am Sonntag gegen die SV Ried durchsetzen.

Drei Achtelfinal-Teilnehmer stehen allerdings noch nicht fest. Die Partien ASV Allerheiligen vs. SKU Amstetten sowie SVG Reichenau vs. FC Blau-Weiß Linz konnten aufgrund positiver Corona-Tests noch nicht ausgetragen werden. Der WAC matcht sich aktuell gegen die SV Ried um den Einzug in die nächste Runde.

Die Spiele im Überblick:

SCR Altach vs. First Vienna FC

KSV vs. Sieger aus Reichenau/BW Linz

LASK vs. Elektra Wien

Sieger aus WAC/SV Ried vs. Sieger aus Allerheiligen/Amstetten

Sturm Graz vs. Wacker Innsbruck

FAC vs. Austria Klagenfurt

Austria Wien vs. Hartberg

Red Bull Salzburg vs. Rapid Wien