Am Sonntag wird das WM-Qualifikationsspiel zwischen Österreich und Färöer von der Ukrainerin Kateryna Monsul geleitet. Damit pfeift erstmals eine Frau ein ÖFB-Länderspiel. Die 39-Jährige war in der Ukraine bereits in 47 Ligaspielen im Einsatz. 


Auch auf europäischer Ebene war Monsul mehrmals Hauptschiedsrichterin. So hat sie 2020 die Nations League-Partie zwischen Gibraltar und San Marino und das Europa League-Match zwischen KAA Gent und Slovan Liberec geleitet.