ÖFB-Teamgoalie Daniel Bachmann wird auch in der WM-Qualifikation das Tor hüten. Der Watford-Legionär hat bei der Europameisterschaft überzeugt, sein Einserleiberl hat ÖFB-Teamchef Franco Foda am Sonntag nach der Rückkehr aus London bestätigt. 


“Wenn er fit ist, wird er auch spielen”, so Foda. Für Bachmann steht jetzt aber wie auch für die anderen EM-Helden Urlaub auf dem Programm. Auch wenn wohl alle gerne das Base Camp bis zum Viertelfinale am kommenden Freitag verlängert hatten, nach dem bitteren Aus gegen Italien ist jetzt aber Erholung und Abschalten angesagt.

Die WM-Qualifikation geht im September weiter, schon davor steht eine wichtige Vorbereitung für Bachmann an. Immerhin hat er mit Watford als Einsergoalie den Aufstieg in die Premier League geschafft und möchte nun auch in der höchsten englischen Liga das Tor hüten.