Die rapide Ausbreitung des Coronavirus fordert ebenfalls in Großbritannien strenge Maßnahmen. Wie der ÖFB am Freitagmittag bekanntgegeben hat, wird das Länderspiel zwischen Wales und Österreich am 27. März abgesagt. In England wurde heute außerdem die zeitweilige Einstellung des professionellen Spielbetriebs beschlossen.


Aufgrund der aktuellen Situation hat der Fußball-Verband von Wales entschieden, das freundschaftliche Länderspiel gegen das Nationalteam am 27. März in Swansea (WAL) abzusagen. Davon wurde der ÖFB am Freitagmittag in Kenntnis gesetzt.

Das Spiel gegen die Türkei am 30. März im Wiener Ernst Happel Stadion ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht betroffen und wird Stand jetzt unter Berücksichtigung der behördlichen Auflagen ausgetragen. Angesichts der Entwicklungen kann sich das stündlich ändern.

Wir bitten um Verständnis, dass über Zeitpunkt und Prozedere einer Kadernominierung erst nach der von der UEFA anberaumten Videokonferenz am kommenden Dienstag entschieden wird. Eine solche wird definitiv nicht vor Mittwoch erfolgen. Wir informieren so schnell wie möglich, so der ÖFB in einer Aussendung.

Nach der Bekanntwerdung der COVID-19 Erkrankungen des Arsenal-Coach Mikel Arteta und des Chelsea-Mittelfeldspieler Callum Hudson-Odoi entschloss sich nun auch The Football Association alle Spiele im englischen Profifußball bis zum 04. April zu verschieben. Auf der Homepage der Premier League wurde weiters die Wiederaufnahme des Spielbertriebs an dem besagten Tag bekanntgegeben.

Premier League: Meldung zur Corona-bedingten Meisterschaftspause

Neben der spanischen La Liga, der österreichischen Tipico-Bundesliga und mehreren anderen Profiligen reiht sich die englische Maßnahme zu dem globalen Trend Fußballbewerbe einstweilig zu unterbrechen. Die DFL ist hier die Ausnahme, da diese der ersten und zweiten deutschen Bundesliga den Spieltag am Wochenende gewährte, bevor der Spielbetrieb am Dienstag (17. März 2020) auch vorerst eingestellt wird.

NEU: Alle News direkt aufs Smartphone mit unserem Telegram-Newsservice (Instant-Messaging):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.