Ein Sieg muss heute her und der am besten mit zwei Toren Unterschied. Österreichs Nationalteam muss sich gegenüber den letzten Auftritten im Nations-League-Heimspiel gegen Bosnien und Herzegowina deutlich steigern. Zudem gilt es auch abzuwarten inwieweit es im Happel-Stadion wirklich einen Heimvorteil geben wird, die Unterstützung für Teams vom Balkan ist bei den Länderspielen in Wien gewohnt groß. Nichtsdestotrotz besitzt der ÖFB-Kader die Qualität die heutige Aufgabe zu meistern.

In der 12terMann-Redaktion haben wir uns wie immer vor dem Spiel Gedanken gemacht, welche elf Spieler unserer Meinung nach von Beginn an auflaufen sollten. Für das heutige Spiel haben wir uns für ein 4-2-3-1-Grundsystem und folgende Startelf entschieden.

Wie immer sei an dieser Stelle erwähnt, dass dieser Artikel nicht die Intention hat, die Aufstellung des Teamchefs zu erraten, sondern sie entspricht vielmehr den Wünschen der Redaktion.


Im Tor soll heute Heinz Lindner dafür Sorgen, dass die Null steht. Sein Ersatzmann Richard Strebinger hat sich zwar zuletzt nichts zu Schulden kommen lassen, innerhalb der Redaktion schlug das Pendel schlussendlich aber leicht in Richtung Lindner aus, der im Team meist souverän war.

In der Viererkette beginnt heute „Rückkehrer“ David Alaba, der zuletzt ja verletzt fehlte und auf seiner Stammposition für mächtig Wirbel nach vorne sorgen soll. In der Innenverteidigung bekommt nach dem Ausfall von Sebastian Prödl Aleksandar Dragovic die Chance an der Seite von Martin Hinteregger. Dragovic pendelt in Leverkusen heuer ein wenig zwischen Bank und Startelf, Hinteregger ist in Augsburg wie auch im Team nicht wegzudenken. Auf der rechten Seite fiel die Entscheidung wiederum klar auf Stefan Lainer, der sich im Moment über ein Stammleiberl bei uns erfreuen kann.

Im zentralen Mittelfeld rückt der zweite wichtige Rückkehrer und Kapitän Julian Baumgartlinger in die Startelf. Der Leverkusen-Legionär soll mit seiner Routine heute Ruhe in das zuletzt teilweise nicht ganz klar strukturierte Spiel der Österreicher bringen. Ihm zur Seite wird Xaver Schlager gestellt. Der junge Salzburger wusste zuletzt auch gegen Dänemark zu Beginn zu gefallen, bevor er leider verletzt ausgewechselt werden musste. Am linken Flügel bekommt Alaba diesmal Alessandro Schöpf, der bei Schalke zuletzt zur Stammelf zählte, als Partner zur Verfügung gestellt . Zentral hinter der Solospitze als „Zehner“ schicken wir Louis Schaub von Beginn an aufs Feld, der auch aufgrund seiner Torgefahr wichtig werden soll. Am rechten Flügel bekommt Valentino Lazaro, der im letzten Heimspiel gegen Nordirland eine starke Vorstellung hatte, wieder unser Vertrauen.

Nach dem Ausfall von Guido Burgstaller setzt die Redaktion heute auf Marko Arnautovic als Sturmpitze, der die Position von West Ham bestens kennt und auch im Team zuletzt immer wieder an vorderster Front zu Einsatz kam.

Wenn auch ihr ein bisschen Teamchef spielen wollt, dann wäre unser Aufstellungstool vielleicht etwas für euch. Unter unterstehendem Link könnt ihr auf dieses Tool zugereifen und wenn ihr wollte, könnt ihr eure Aufstellung auch gerne auf unserer Facebook-Seite posten.

Deine Wunsch-Aufstellung für das Nations-League-Match gegen Bosnien-Herzegowina

Weiterlesen...

 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

One thought on “Österreich vs Bosnien und Herzegowina – die 12terMann-Aufstellung

  • Avatar
    15. November 2018 at 09:53
    Permalink

    Lindner und Dragovic gehören mMn nicht in die Startelf.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.