Österreich trifft heute zum ersten Mal seit fast elf Jahren auf Polen. Das letzte Aufeinandertreffen war am 2. Spieltag der Heim-EM 2008 und wurde zum historischen Tag für Österreich: erstes Tor und erster Punktgewinn in der EM-Geschichte. Ivica Vastic kürte sich damals per Elfmeter zum 1:1 mit 38 Jahren und 257 Tagen zum bis heute ältesten Torschützen bei einer Europameisterschaft. Sein Ausgleich nach Foul an Sebastian Prödl fiel erst in der 93. Minute, nachdem Roger Guerreiro Polen nach 30 Minuten aus Abseitsposition in Führung gebracht hatte.

Für Österreich begannen mit dem späten Ausgleich vier Tage des Träumens. Just mit einem Sieg gegen Deutschland hätte man damals ins Viertelfinale aufsteigen können. Ein Freistoßtor von Michael Ballack beendete diese Träume allerdings jäh.


Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.