Unentschieden gegen Russland reicht für die EM-Endrunde

Österreichs U19-Auswahl spielt heute im dritten Spiel der Eliterunde in Buftea (ROU) gegen Russland – das entscheidende Spiel auf dem Weg zur U19-EM, welche im Juli in Ungarn stattfindet.

Nach dem 5:0-Auftaktsieg gegen Rumänien, konnte die Truppe von Andreas Heraf auch vergangenen Samstag einen 3:1- Erfolg gegen Norwegen einfahren. Nun geht es heute (18:00 Uhr MEZ) gegen die Sbornaja um den Einzug in die EM-Endrunde. Aufgrund der besseren Tordifferenz reicht dem ÖFB-Nachwuchs bereits ein Unentschieden im entscheidenden Spiel um den Gruppensieg.

Mögliche Aufstellung von Österreich:

Lucic; Brandner, Gugganig, Puchegger, Rosenbichler; Rasner, Michorl, Bytyqi; Blutsch, Gösweiner, Horvath

Wir drücken unserer U19 ganz fest die Daumen!

(Autor: Albert Schneider)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.