Schon am Tag vor der Auslosung war klar, das die SKN St. Pölten Frauen in der UEFA Women’s Champions League auf einen schwierigen Gegner treffen werden. Nun wurde der Gegner für den heimischen Serienmeister fixiert, die Wölfinnen treffen auf den FC Zürich aus der Schweiz


Die FC Zürich Frauen konnten bereits 22 Meistertitel und 14 Pokalsiege in der Schweiz holen. In der Vorsaison schied die Mannschaft im Sechzehntelfinale der Women’s Champions League gegen den FK Minsk aus.

Im Jahr 2016 gab es schon ein Champions League Duell gegen einen österreichischen Verein, damals konnte sich der FC Zürich gegen Sturm Graz deutlich mit 3:0 und 6:0 durchsetzen.

Die Hinspiel findet am 9. Dezember um 17 Uhr in der NV-Arena als Geisterspiel statt, das Rückspiel am 15./16. Dezember.

🏆🏆🏆UEFA Women’s Champions League – 1/16 Finale🏆🏆🏆 🇦🇹🐺❤️💙💛spusu SKN St.Pölten💛💙❤️🐺🇦🇹 – FC Zürich 🗓Termine: Mittwoch,…

Gepostet von Spusu SKN St.Pölten Frauen am Dienstag, 24. November 2020

NEU: Alle News direkt aufs Smartphone mit unserem Telegram-Newsservice (Instant-Messaging):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.