Gelungenes Debüt für Irene Fuhrmann! Im ersten Spiel unter der neuen Teamchefin feierte das Frauen-Nationalteam einen Kantersieg. Österreich ließ beim 0:5 in Kasachstan nichts anbrennen und hält in der Qualifikation für die UEFA Women’s Euro damit weiter beim Punktemaximum und einer beeindruckenden Tordifferenz von 21:0!


Das Spiel begann für Österreich leider gleich mit einer Verletzung. Julia Hickelsberger konnte nach einem Laufduell nicht mehr weitermachen und musste bereits nach zehn Minuten durch Stefanie Enzinger ersetzt werden. Österreich kontrollierte das Spiel und jubelte nach 12 Minuten über die vermeintliche Führung, ein Kopfballtor von Carina Wenninger wurde aber wegen Abseits aberkannt. Nur kurz später war es aber wirklich so weit, Barbara Dunst traf nach einer schönen Einzelaktion zum 0:1. Bis zu Pause ging es in dieser Tonart weiter, Österreich fand viele Chancen vor, konnte sie aber nicht verwerten. Ein 0:5 wäre im Bereich des Möglichen gewesen, so ging es aber nur mit 0:1 in die Kabinen.

Pause in Schymkent! Österreich vergibt zahlreiche Großchancen, führt aber durch einen Treffer von Barbara Dunst völlig…

Gepostet von Das Frauen-Nationalteam am Dienstag, 22. September 2020

In der 49. Minute konnte das Frauen Nationalteam die Führung ausbauen, wieder war es Barbara Dunst die den Ball im Tor unterbrachte und auf 0:2 stellte. Österreich war die tonangebende Mannschaft, erst nach einer Stunde konnte Kasachstan den ersten Torschuss verbuchen. Fast im Gegenzug stellte Verena Aschauer nach einer Flanke von Viktoria Schnaderbeck auf 0:3. Bis zum nächsten Treffer dauerte es nur wenige Minuten, Sarah Zadrazil legte für Sarah Puntigam auf, die mühelos das 0:4 markierte. In der 73. fiel das nächste Tor, Nicole Billa verwertete einen Elfmeter, der Österreich nach einem Foul an Katharina Naschenweng zugesprochen worden war. Zudem wurde eine Spielerin von Kasachstan für das Elfmeterfoul mit Rot vom Platz geschickt. In der Schlussphase gab es noch die eine oder andere Chance für Österreich, es blieb aber beim deutlichen 0:5 Auswärtssieg.

Gelungene Premiere für Neo-Teamchefin Irene Fuhrmann. 5️⃣. Sieg im 5️⃣. Spiel, dazu weiterhin ohne Gegentreffer! Hut ab, Mädels! 👏🏼 __________ #KAZAUT #GemeinsamÖsterreich 🦅 | #OneHeartOneGoal ❤️

Gepostet von Das Frauen-Nationalteam am Dienstag, 22. September 2020

 

Highlights: Kasachstan – Österreich (EM-Qualifikation).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.