Das Frauen-Nationalteam hat beim 1:0-Sieg gegen die Slowakei die starken Leistungen beim diesjährigen Cyprus Women’s Cup einmal mehr bestätigt. Die Österreicherinnen bleiben in diesem Länderspieljahr weiter ungeschlagen und gewinnen die hochkarätig besetzte Vorrunden-Gruppe C vor den Weltranglisten-21. aus Belgienund Afrikameister Nigeria. Heute geht es zum Abschluß des Turniers abermals gegen Belgien um Platz drei in der Turnierwertung.

Quelle: ÖFB Mediainfo

Deutliche Fortschritte 

Dass es zum Finaleinzug nicht gereicht hat, ist auch dem eigenwilligen Turniermodus geschuldet. Denn nur die beiden besten Erstplatzierten – Italien und Nordkorea sammelten in ihren Gruppen jeweils neun Punkte – spielen im Finale um den Titel. Österreich bestreitet stattdessen das Spiel um Platz 3. Dort trifft das ÖFB-Team erneut auf Gruppengegner Belgien. Die „Red Flames“ stehen als beste Gruppenzweite ebenfalls im ‚kleinen Finale‘. Gespielt wird im GSZ-Stadium von Larnaca. Das Spiel wurde auf 13:00 Uhr (MEZ)vorverlegt. 

Natürlich hätten wir lieber das Finale gespielt, weil wir es als Sieger der mit Abstand schwersten Gruppe auch verdient gehabt hätten. Aber wir können weder die Gruppeneinteilung noch den Turniermodus beeinflussen„, so ÖFB-Teamchef Dominik Thalhammer. „Für uns war bei diesem Turnier die Weiterentwicklung der Spielerinnen und der Spielidee vordergründig. Die bisher gezeigten Leistungen stimmen uns extrem positiv im Hinblick auf die im Herbst startende EM-Qualifikation„, sagt der Teamchef. 

Gerade was den Spielaufbau samt ‚dynamischer Raumbesetzung‘ betrifft, habe das ÖFB-Team auf Zypern einen großen Schritt nach vorne gemacht, unterstreicht ein zufriedener Thalhammer. Weder Nigeria, noch Belgien oder die Slowakei hatten die passende Antwort auf die Spielidee der Österreicherinnen, die es ihnen erlaubt, sich aus Pressing-Situationen immer wieder mit dynamischen Positionswechseln zu befreien. 

Viertes Duell mit „Red Flames“ binnen zwei Jahren

Dass es am Mittwoch zum neuerlichen Aufeinandertreffen mit den Belgierinnen kommt, stört Thalhammer nicht: „Belgien ist ein Topteam. Uns erwartet zum Abschluss noch einmal eine sehr schwere Aufgabe. Anders als im Gruppenspiel, wo wir den Sieg verdient gehabt hätten, wollen wir uns diesmal aber selbst belohnen.“ 

Es ist bereits das vierte Duell zwischen Österreich und Belgien binnen zwei Jahren. Beim Spiel um Platz 7 des Cyprus Women’s Cup 2017 unterlag Österreich nach einem 1:1 erst im Elferschießen. Im Vorjahr setzte es eine 0:2-Niederlage in der Gruppenphase, ehe es vor vier Tagen eben jenes torlose Remis gab, bei dem Österreich Feldvorteile verzeichnete, aber nicht mit einem Torerfolg belohnt wurde. 

Rotationsprinzip 

Thalhammer setzt beim diesjährigen Cyprus Women’s Cup verstärkt auf das Rotationsprinzip. Zum einen aus Gründen der Belastungssteuerung, die gerade angesichts von vier Spielen binnen acht Tagen enorm wichtig ist. Zum anderen um vor allem den jüngeren Spielerinnen Spielpraxis zu geben und diese an das internationale Niveau heranzuführen. 

Mit der gebürtigen Deutschen Elisabeth Mayr, die bislang in jedem Spiel zum Einsatz kam, der gegen Nigeria und die Slowakei eingewechselten Julia Hickelsberger-Füller, sowie der vorgestern in der Startelf aufgelaufenen Sabrina Horvat gaben auf Zypern bereits drei Spielerinnen ihr Länderspieldebüt. 

Insgesamt kamen in den bisherigen drei Spielen bereits 20 Spielerinnen zum Einsatz. Zeigen konnte sich jede von ihnen, denn alle standen zumindest 30 Minuten auf dem Platz.

Cyprus Women’s Cup, Spiel um Platz 3

Mi., 6. März: Österreich – Belgien, 13:00 Uhr MEZ, GSZ-Stadium

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.