Nachwuchs für das Wolfrudel in St. Pölten – und was für einer! Lisa Makas, Jennifer Klein, Adina Hamidovic und Anna Bereuter wechseln zum SKN St. Pölten.


Somit wechseln gleich drei Legionärinnen zurück nach Österreich und auch zurück zu St. Pölten. Denn Klein, Hamidovic und Makas haben allesamt beim SKN St. Pölten gespielt. Einzig die 18-jährige Bereuter kommt als „Neuling“ vom FFC Vorderland. 

Nach vier Jahren beim MSV Duisburg geht es für Lisa Makas nun zurück in die Heimat. Insgesamt verbrachte die von Verletzungen geplagte Offensivspielerin fünf Jahre in Deutschland.

Der Deutschland-Aufenthalt von Klein und Hamidovic war hingegen nicht so lange. Hamidovic verbrachte eine Saison beim SC Sand und zwei bei Werder Bremen. Jenny Klein spielte zwei Saisonen für die TSG Hoffenheim.

NEU: Alle News direkt aufs Smartphone mit unserem Telegram-Newsservice (Instant-Messaging):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.