Der SK Sturm Graz versucht weiterhin die vielen Abgänge vor der Saison mit neuen frischen Spielern zu kompensieren. Neben den Verpflichtungen von Anastasios Avlonitis, Raphael Obermair, Lukas Grozurek, Markus Pink, Markus Lackner, Filipe Ferreira und Philipp Hosiner reiht sich nun auch Otar Kiteishvili in die Liste der Neuen ein. Für eine Ablöse von 400.000€ wechselt der Georgier an die Mur und unterschreibt bei den Steirern einen Vier-Jahres-Vertrag.

Titelbild: SK Sturm Graz/Facebook

Kiteishvili ist mit einem Marktwert von 800.000€ der teuerste Spieler seines Heimatlandes und sorgte bei seinem Ex-Klub Dinamo Tiflis für viel Freude und Aufsehen. Allein in der letzten Saison gelangen dem offensiven Mittelfeldspieler in 18 Spielen in der höchsten Spielklasse Georgiens elf Tore und zehn Assists. Mit seiner überragenden Technik und Schnelligkeit soll Kitheisvilli einen möglichen Abgang von Peter Zulj dämpfen.

Einen kleinen Vorgeschmack auf das Können von Kiteishvili bringt das unten angeführte Video.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App