26. Bundesliga-Runde

Zum Auftakt der 26. Runde gab es eine Nullnummer zwischen dem SCR Altach und dem SK Rapid Wien. Trotz des Unentschiedens konnten die Wiener in der Tabelle einen Platz gut machen. Sturm Graz konnte das zweite Ligaspiel in Folge gewinnen, im Spiel bei der Admira fielen sechs Tore. Auch die Austria Wien kann den zweiten Sieg in Serien einfahren, gegen Schlusslicht SKN St. Pölten erzielten die Veilchen vier Tore. Der Wolfsberger AC verliert sein Heimspiel gegen Aufsteiger LASK. Am Sonntag trennten sich der SV Mattersburg und der FC Red Bull Salzburg mit einem 2:2, für die Salzburger war es der erste Punktverlust im Frühjahr.

Was in den Partien des 26. Spieltags passiert ist, lest ihr in unserem Check der österreichischen Bundesliga.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.