Eine sehr emotionale Abschiedsfeier für Andy Marek, den langjährigen Stadionsprecher und Leiter des Klubservice beim SK Rapid Wien, gab es gestern Abend im Weststadion beim Heimspiel der Hütteldorfer gegen WSG Tirol. Mitten in die Andy-Marek-Choreographie „crashte“ Maximilian Ullmann mit seinem frühen Treffer zum 1:0. Doch davon ließen sich die Rapid-Fans nicht „stören“, sie skandierten weiterhin Andy-Marek-Sprechchöre. Wir haben euch die schönsten Emotionen auf Bild und Ton zusammengestellt.


Andy-Marek-Choreographie im Block West

Über die gesamten 93 Minuten gab es immer wieder Andy-Marek-Sprechchöre, das eigentliche Spiel rückte beinahe in den Hintergrund.

Die schönsten Impressionen

 

 

 

NEU: Alle News direkt aufs Smartphone mit unserem Telegram-Newsservice (Instant-Messaging):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.