Tschechien-Legionär Jonas Auer wechselt zu Rapid. Der linke Außenverteidiger unterschreibt einen Vertrag bis 2024. Das hat Rapid am Sonntag bekanntgegeben. 


Auer steht beim tschechischen Erstligisten FK Mlada Boleslav unter Vertrag, war vergangene Saison aber in die zweite Liga Tschechiens verlieren. Der U21-Teamspieler absolvierte beim Prager Hauptstadtclub FK Viktoria Žižkov 36 Spiele und erzielte dabei zwei Tore sowie sieben Assists. Zuletzt hat Auer auch im U21-Nationalteam mit starken Leistungen aufgezeigt.