Thorsten Schick wechselt zum SK Rapid Wien. Die Hütteldorfer holen den 29-jährigen Österreicher ablösefrei vom Schweizer Meister Young Boys Bern. Für die Young Boys absolvierte Schick vergangene Saison 32 Spiele, lieferte dabei zwölf Assits und erzielte ein Tor. 


Schick kann vor allem im rechten Mittelfeld und als rechter Außenverteidiger eingesetzt werden. Bei den Young Boys spielte er in der letzten Saison auf beiden Positionen. Der Grazer hat bereits vor seinem Wechsel im Sommer 2016 in die Schweiz  Bundesliga-Erfahrung in Österreich gesammelt und hat bei der Admira und bei Sturm Graz gespielt. 

„Ich habe mich ganz bewusst für diesen Schritt entschieden, auch wenn ich mitbekommen habe, dass es hier zuletzt eine etwas turbulente und schwierige Saison war. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass wir in den nächsten Jahren wieder erfolgreichen Fußball spielen“, so Schick in einem Statement auf der Rapid-Homepage.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.