Der 30-jährige ehemalige Dänemark-Legionär hat einen neuen Verein gefunden. Der SV Mattersburg holt sich mit der Verpflichtung von Martin Pusic Verstärkung im Angriff. Der Vertrag läuft vorerst bis zum 31. Mai 2019 mit Option auf Verlängerung um ein Jahr.


Martin Pusic hat zuletzt mit einer kuriosen Entscheidung für großes Aufsehen gesorgt. Nach seinem Wechsel im Juli vom FC Kopenhagen zu AC Horsens, hat er seinen Vertrag schon nach nur vier Tagen wieder aufgelöst und war seitdem auch vereinslos. Der ehemalige Dänemark-Legionär sah, laut eigener Aussage, seine Zukunft nicht mehr in Dänemark und wollte sich neuen Herausforderungen stellen, die außerhalb von Dänemark auf ihn warten. Dieser Wunsch ist nun in Erfüllung gegangen. Nach sieben Jahren im Ausland, davon knappe vier Jahre in Dänemark, kehrt der Mittelstürmer wieder zurück nach Österreich und unterstützt nun die Mattersburger diese Saison.

Die Burgenländer können etwas frischen Wind gut gebrauchen, denn der Tabellenzehnte hat von den letzten sechs Bundesliga-Spielen nur eines gewonnen. 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.