WAC - Altach

Inhaltsverzeichnis

Wolfsberger AC – SCR Altach 0:0

Zuschauer: 2.210

Das einzige torlose Spiel am Samstag fand in Wolfsberg statt. Der WAC war das aktivere Team, konnte seine Chancen aber nicht nutzen. In der 23. Minute musste Altach-Tormann Martin Kobras einen abgefälschten Volley von Florian Flecker mit dem Fuß abwehren. Nur vier Minuten später köpfte Nemanja Rnic, nach Flanke von Christopher Wernitznig, den Ball neben das Tor. Die erste Chance der Altacher hatte Mathias Honsak, kurz nach Wiederanpfiff, sein Schuss ging aber neben das Tor. Wenige Minuten später fiel Honsak, nach Klärungsversuch von Alexander Kofler, im Strafraum – Schiedsrichter Sebastian Gieshamer gab allerdings keinen Strafstoß. Auf der Gegenseite konnte ein Wernitznig-Distanzschuss von Kobras geklärt werden (52.). In der 76. Minute parierte Kofler einen Freistoß von Adrian Grbic.

Der WAC wartet bereits seit Ende August auf einen Sieg in der Liga, kommenden Samstag geht es für die Kärtner zum SK Sturm Graz. Der SCR Altach hat nächste Woche den FC Red Bull Salzburg zu Gast.

 

Das könnte dich auch interessieren:

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.