Nun ist der Wechsel offiziell! Roman Kienast kehrt erneut nach Österreich zurück. Der 33-jährige unterschreibt beim Tabellenzweiten der Sky Go Erste Liga SC Wiener Neustadt. „Roman trainierte schon in den letzten Wochen als Trainingsgast bei uns mit und präsentierte sich dabei in einem sehr guten Zustand.“, heißt es in einer Mitteilung der Niederösterreicher.

Den heimischen Fußball kennt der Mittelstürmer bereits ziemlich gut. In Österreich konnte er drei Mal den Meistertitel und in der Spielzeit 2009/10 mit den Grazern den ÖFB-Cup feiern. Außerdem brachte er die Wiener Austria durch sein Goldtor gegen Dinamo Zagreb in der Saison 2013/14 in die Champions League


Der Transfer bahnte sich schon länger an, konnte bis zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nicht offiziell bestätigt werden. Beim Schweizer Zweitligisten FC Wil sah der Ex-Teamspieler im vergangenen Jahr aufgrund einer Tätlichkeit nämlich eine Rote Karte und wurde für drei Spiele gesperrt. Die Challenge League beginnt in unserem Nachbarland jedoch schon etwas früher als die Sky Go Erste Liga, weshalb er seine Strafe dort absitzen konnte. Damit könnte er schon am morgigen Freitag im Auswärtsspiel gegen Austria Lustenau für seinen neuen Verein auflaufen.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.