Nach der 0:2-Pleite gegen am Sonntag Rapid Wien, wurde Ernst Baumeister für den Posten des Admira-Cheftrainers freigestellt. Laut Club-Aussendung sollte der neue Trainer bereits am Dienstag präsentiert werden. Das ging nun allerdings schneller als gedacht.


Reiner Geyer wird ab sofort das Amt des Cheftrainers bekleiden. Das gab der Klub am Montag bekannt. „Ich freue mich sehr auf die Herausforderung bei der Admira. Die Mannschaft ist jung und hat Potenzial. Der Weg des Clubs, großen Wert auf die eigene Nachwuchsarbeit zu setzen imponiert mir. Mein Ziel ist es, dass wir uns schnell das notwendige Selbstbewusstsein erarbeiten, um in der Liga bestehen zu können. Dies geht nur über klaren Fokus und Mut“, sagte der Deutsche zu seiner neuen Aufgabe. Bereits am morgigen Dienstag wird der gebürtige Oberfranke seine erste Trainingseinheit leiten.

Der 54-Jährige war in seiner aktiven Spielerkarriere hauptsächlich für den 1. FC Nürnberg und den 1. FC Saarbrücken aktiv. Insgesamt bestritt der offensive Mittelfeldspieler 145 Spiele in der 1. und 2. Deutschen Bundesliga. Nach dem Karriereende 1991, begann für Geyer 1992 die Trainerlaufbahn. In der höchsten Deuschen Spielklasse war er hauptsächlich als Co-Trainer von Armin Veh beim Hamburger SV, Eintracht Frankfurt und VfB Stuttgart tätig. Bis zuletzt leitete er die zweite Mannschaft, sowie die Nachwuchsabteilung des 1. FC Nürnberg.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.