Matej Jelic trifft in der österreichischen Bundesliga mit einem herrlichen Fallrückzieher-Tor zum 3:0 für den SK Rapid Wien. Im ersten Spiel nach der Winterpause gegen den Wolfsberger AC schließt der 25-Jährige eine Hereingabe von Philipp Schobesberger in der 62. Minute erfolgreich ab und sorgt damit für die Vorentscheidung im Ernst-Happel-Stadion. Die Grün-Weißen erzielen innerhalb von nur sechs Minuten drei Treffer gegen die Kärntner. Zuvor brachten Schobesberger und Mario Pavelic die Hütteldorfer voran. Die Elf von Zoran Barisic gewinnt auch mit diesem Ergebnis und befindet sich weiterhin mitten im Titelkampf mit Stadtrivale Austria Wien und Red Bull Salzburg.

VIDEO: Matej Jelic mit einem unglaublichen Tor per Fallrückzieher.
 
–> Alle Tore, Interviews und Spielinformationen von Sky Sport Austria gibt’s hier!

 

Die neuen Motive für Fanshirts rund um das ÖFB-Nationalteam sind da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.