Die Oberösterreichischen Nachrichten berichten von einem möglichen Interesse des LASK an Michael Gregoritsch. Der heimische Bundesligist sucht eine Verstärkung für den Sturm, der ÖFB-Teamspieler kommt beim FC Augsburg hingegen kaum zum Zug.


Der 27-Jährige hat am Wochenende als Joker gestochen und in der 97. Minute mit dem Ausgleich zum 1:1-Endstand zwischen Hertha BSC und dem FCA sein bisher einziges Saisontor erzielt. Nun könnte Gregoritsch, dessen Vertrag in Augsburg im Sommer ausläuft, nach Österreich zurückkehren. Bundesliga-Erfahrung hat er bereits als Teenager beim Kapfenberger SV gesammelt.