Thorsten Fink und Rainer Pariasek sind bei der Spielanalyse nach dem Match zwischen der Austria Wien und Red Bull Salzburg „anderer Meinung“. Der Austria-Trainer sah sein Team nach der 0:2-Niederlage in der Generali Arena als bessere Mannschaft. Der ORF-Moderator sah das aber nicht so. Fink war sichtlich genervt von den Fragen, sogar das Mikro wollte er fast auf den Tisch knallen. Co-Moderator Peter Hackmair konnte sich das Grinsen nicht verkneifen.

 

VIDEO – Wohlfahrt vs. Pariasek

 

Video: Thorsten Fink und Rainer Pariasek werden keine Freunde mehr.

 

 

Tipp – die brandneue 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert – und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android:    https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS:  https://www.12termann.at/iOS_App

 

Die neuen Motive für Fanshirts rund um das ÖFB-Nationalteam sind da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.