Mit starken Leistungen im Frühjahr konnte U21-Nationalteamspieler Sasa Kalajdzic überzeugen. Für die Admira konnte er bei seinen letzten sechs Einsätzen fünf Tore erzielen und drei Assists verzeichnen. Laut der englischen „Daily Mail“ haben diese Leistungen den 21-Jährige auf die Beobachtungslisten einiger englische Vereine gebracht. 


Zu diesen Vereine gehören unter anderem die Premier League-Clubs Crystal Palace und Brighton & Hove Albion. Ebenso soll Premier League-Aufstiegskandidat Leeds United den zwei Meter großen Mittelstürmer beobachtet haben. Außerhalb Englands soll es auch noch Interessenten für den formstarken Admira-Spieler geben: Espanyol Barcelona, Nizza, Genk und auch Red Bull Salzburg scheinen Kalajdzic auf dem Zettel zu haben. 

Kalajdzic gehört zu den größten Stürmertalenten in der österreichischen Bundesliga. Schon im Winter arbeitete Rapid Wien intensiv an einer Verpflichtung des 21-Jährigen. 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.