Bei der Wiener Austria liegen die Nerven blank. Am neunten Spieltag gastieren Veilchen bei Meister Red Bull Salzburg und kassieren die nächste Niederlage. Jetzt hat Florian Klein hat den Zorn der eigenen Fans zu spüren bekommen. Die mitgereisten Anhänger beleidigten den Austria-Defensivspieler mit Salzburg-Vergangenheit und forderten zugleich seinen Abgang. 

Photo Credits: facebook.com/SALZBURG12.at


Bereits am Mittwoch haben Rapid-Fans Ex-Spieler Maximilian Wöber nach einem Wechsel in die Mozartstadt in der Cup-Partie gegen Red Bull Salzburg beschimpft. Jetzt gehen die Austria-Fans auf ihren eigenen Spieler los. Klein hat die Fans am Mittwoch beim Cup-Aus in Wattens noch kritisiert. 

Spielstände bereitgestellt von Sofascore Live Ticker

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.