Gute Nachrichten für alle Freunde der 2. Liga. Bei der heutigen Klubkonferenz wurde entschieden, den abgebrochenen Bewerb ab Anfang Juni wieder fortzusetzen. 


15 der 16 Zweitligisten sprachen sich für eine Fortsetzung der Liga aus. Als Starttermin steht der 5. Juni im Raum, die Saison soll bis Ende Juli beendet werden. In dieser Zeit sollen die noch fehlenden 11 Runden ausgespielt werden. 

Vor allem bei Tabellenführer Ried ist die Erleichterung groß. Die Innviertler haben so die Möglichkeit, sportlich den Aufstieg in die Bundesliga zu schaffen. Bei einem Abbruch wäre fraglich gewesen, ob überhaupt ein Team aus der zweiten Liga aufgestiegen wäre. 

NEU: Alle News direkt aufs Smartphone mit unserem Telegram-Newsservice (Instant-Messaging):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.