Die Arsenal Frauen haben heute auf ihren Social Media Kanälen sowie auf der Vereinshomepage die Vertragsverlängerung von Österreichs Frauen-Nationalteam Nummer 1 Manuela Zinsberger bekannt gegeben. 


Zinsberger wechselte im Mai 2019 von den FC Bayern Frauen in die englische Hauptstadt. Sie konnte sich als schnell als Stammkraft des Teams etablieren und absolvierte seit dem Wechsel 31 Spiele für die “Gooners”. Dabei blieb sie zwölfmal ohne Gegentreffer und konnte drei Elfmeter halten. 
“Es ist unglaublich, ich bin glücklich. Wir haben sehr viel Qualität im Team und auch im Betreuerstab. Ich bin einfach glücklich, dass ich den Vertrag verlängern konnte”, so “Zinsi” auf der Vereinshomepage.

Auch ihr Trainer Joe Montemurro fand ähnliche Worte: “Es ist großartig Manu hier zu haben. Wir haben sie als junge Torhüterin geholt mit viel internationaler Erfahrung. Sie hatte auch schon bei den Bayern auf höchstem Niveau gespielt. Mit ihr zu arbeiten und ihre Entwicklung weiter zu führen und sie weiter aufzubauen ist wirklich aufregend.”

Über die Länge der Vertragsdauer wurde nichts bekanntgegeben.