In der Frauen Regionalliga Nord setzte sich am Wochenende die zweite Mannschaft des SV Werder Bremen gegen die TSG 07 Burg Gretesch mit 0:3 durch. ÖFB-Legionärin Julia Kofler erzielte dabei einen Doppelpack für die Bremerinnen.


In der 30. Minute brachte Kofler die Gäste aus der Hansestadt in Führung. Mit ihren zweiten Treffer in der 70. Minute ebnete die 21-Jährige die Grundlage zum Sieg der Bremerinnen. Michelle Entelmann machte den 0:3-Endstand in der 85. Minute komplett. 

Mit diesem Sieg konnte Bremen in der Tabelle an Burg Gretesch vorbeiziehen. Vor dieser Partie hatte man noch einen Punkt Rückstand auf die TSG. Nun rangiert SV Werder Bremen II auf dem zweiten Platz in der Regionalliga Nord mit drei Punkten Rückstand auf Tabellenführer SV Henstedt-Ulzburg.

 

Das könnte dich auch interessieren

 

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.