Sarah Zadrazil ist mit dem 1. FFC Turbine Potsdam ins Viertelfinale des DFB-Pokals der Frauen aufgestiegen. Die Teamspielerin erzielte beim 3:2-Auswärtssieg gegen den SC Freiburg auch ein Tor. In der 84. Minute sorgte Zadrazil mit einem herrlichen Schuss innerhalb des Sechzehners für die Vorentscheidung zum 3:1. Die Freiburgerinnen, die in der 30. Minute mit 1:0 in Führung gingen, konnten in der Nachspielzeit nur mehr Ergebniskosmetik betreiben. Zadrazil spielte die Achtelfinal-Partie ebenso durch wie Nationalteam-Kollegin Virginia Kirchberger auf der Gegenseite.


Highlights: SC Freiburg – Turbine Potsdam (Tor Sarah Zadrazil ab 0:38).

 

NEU: Alle News direkt aufs Smartphone mit unserem Telegram-Newsservice (Instant-Messaging):

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.