Medienberichten zufolge könnte es demnächst in der deutschen FLYERALARM Frauen-Bundesliga zu einem ligainternen Wechsel durch ÖFB-Teamspielerin Virginia Kirchberger kommen. 


Die 74-fache Teamspielerin Virginia Kirchberger, würde damit von den SC Freiburg Frauen, die derzeit den 8. Platz belegen zum 1. FFC Frankfurt (derzeit 6.) überlaufen.

Sie wäre neben Barbara Dunst, Verena Aschauer, Laura Feiersinger und Yvonne Weilharter die fünfte ÖFB-Spielerin im Dienste der Hessen und damit in bester rot-weiß-roter Gesellschaft.