Einen österreichischen Doppelpack gab es im Derby zwischen dem SC Freiburg und dem SC Sand. Sowohl Sarah Puntigam als auch Nina Burger konnten ihren jeweils ersten Saisontreffer erzielen. Nach einer torlosen ersten Halbzeit gingen die Gäste aus Sand in Führung, Nina Burger stellte nach ca. einer Stunde auf 0:1. Doch nur 10 Minuten später glich ihre Nationalteamkollegin Sarah Puntigam aus. Schlussendlich drehte Freiburg das Spiel komplett und gewann mit 2:1. Beim SC Sand stand auch Laura Feiersinger in der Startelf, sie wurde in der 76. Minute für Landsfrau Verena Aschauer ausgewechselt. In der Tabelle liegt Freiburg auf dem dritten Platz, Sand befindet sich momentan auf Platz 7.

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Die neuen Motive für Fanshirts rund um das ÖFB-Nationalteam sind da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.