ÖFB-Doppelpack beim SV Werder Bremen! Katharina Schiechtl und Julia Kofler konnten beim 5:0-Kantersieg der Bremerin gegen den MSV Duisburg. Ein ganz besonderes Tor war es für Julia Kofler: Die 20-Jährige erzielte ihr erstes Bundesliga-Tor bei ihrem ersten Startelfeinsatz!


Das erste Tor der Partie war rot-weiß-rot-gefärbt: Katharina Schiechtl brachte die Gastgeberinnen in der 32. Minute mit ihrem dritten Saisontor in Führung. Nur drei Minuten später hätte ein Fehler von Schiechtl den Bremerinnen fast das 1:1 beschert. Schiechlt verschätzt sich und löst sich von der Abwehr, sieht aber nicht, dass Barbara Dunst hinter ihr frei in die Mitte flanken kann. Der Kopfball von Hoppius geht gerade noch an die Querlatte.

Kurz vor dem Pausenpfiff kann Bremen die Führung noch ausbauen, dank einer weiteren Akteurin aus Österreich. Bei ihrem ersten Startelfeinsatz konnte Julia Kofler ihr erstes Tor für den SV Werder Bremen erzielen. 

Nach Wiederanpfiff sorgten Scholz und Nati zweimal für den doch sehr hohen 5:0-Endstand und für einen wichtigen Sieg der Bremerinnen im Abstiegskampf. Mit diesen drei Punkten verlassen die Norddeutschen den Abstiegskampf und verkürzen den Abstand auf Duisburg auf nur einen Punkt.

VIDEO: Schiechtl-Tor ab 0:44, Kofler-Tor ab 1:28

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.