Nicole Billa schloss das Jahr 2020 mit einem weiteren Erfolgserlebnis ab. Beim deutlichen 5:0 Heimsieg der TSG Hoffenheim über Turbine Potsdam trug sich die Teamstürmerin gleich doppelt in die Schützenliste ein.


Bereits in der 19. Spielminute sorgte Nicole Billa für das 1:0, kurz vor der Pause schnürte sie mit dem Treffer zum 3:0 einen Doppelpack. In der Tabelle liegt Hoffenheim damit, nur hinter den beiden Topfavoriten FC Bayern München und VfL Wolfsburg, auf dem hervorragenden dritten Platz. Mit aktuell 14 Treffern geht Nicole Billa auch als Führende der Torschützenliste in die Winterpause.

Highlights: TSG Hoffenheim – Turbine Potsdam.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.