Die 23-jährige Österreicherin besiegelte mit ihrem Treffer am vergangenen Sonntag den Sieg gegen Bundesliga-Rivale SC Sand. Damit holte sich die TSG Hoffenheim den fünften Sieg in Folge.


Die Mannschaft von Trainer Jürgen Ehrmann befindet sich gerade auf einem Hoch und sammelt fleißig Punkte in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga. Österreich-Legionärin Nicole Billa ist mit ihren hervorragenden Leistungen unter anderem auch ein Grund für den Erfolgslauf der TSG. Die Torschützenkönigin der Hoffenheimerinnen war es auch die die Bundesliga-Partie gegen den angereisten SC Sand entschied. Der Spielentscheidende Treffer fiel bereits nach knapp einer halben Stunde. Nach einem Handelfmeter trat Billa zum Strafstoß an und verwandelte ihn ins 1:0 (31.) für die Gastgeber. Mit diesem Zwischenstand ging es dann auch in die Pause und auch in der zweiten Spielhälfte in diesem Baden-Derby sollte trotz einiger weiterer Chancen nicht mit einem weiteren Treffer klappen. Gegen Ende des Spieles wurde es dann nochmal richtig spannend, da Sand unbedingt noch den Anschlusstreffer erzielen wollte und mehr Druck ausübte. Doch auch nach dem Schlusspfiff stand es immer noch 1:0 für die TSG Hoffenheim. Mit diesem Sieg sichern sie den zweiten Platz in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga-Tabelle weiterhin gut vor Verfolger Bayern ab.

 

VIDEO-HIGHLIGHTS TSG Hoffenheim – SC Sand (Billa-Tor ab 00:53)

 

 

 

Spielstände bereitgestellt von Sofascore Live Ticker

 

NEU: Alle News direkt aufs Smartphone mit unserem Telegram-Newsservice (Instant-Messaging):

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.