Mit Saisonende verschlägt es Österreichs Fußballerin des Jahres 2018 Sarah Zadrazil zum FC Bayern München, wo sie einen Vertrag is 2023 unterschreibt. 


„Es ist für mich genau die richtige Adresse, um den nächsten Schritt in meiner Karriere zu machen und mich noch einmal auf sportlicher und persönlicher Ebene weiterzuentwickeln“, erklärte die 72-Nationalteamspielerin gegenüber APA.

Bei den Münchnerinnen, die sich aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz wiederfinden, trifft die 27-Jährige auf ihre Kollegin vom Nationalteam Carina Wenninger.  Letzten Sonntag musste sich Zadrazil mit ihrem aktuellen Verein Turbine Potsdam noch 5:1 bei den Bayern geschlagen geben.