Nina Burger wird auch in der nächsten Saison für den SC Sand auf Torjagd gehen. Die 30-jährige Stürmerin hat ihren im Sommer auslaufenden Vertrag um ein Jahr verlängert.


Schon seit 2015 spielt Burger für den Verein aus Baden-Württemberg und hat für die Sanderinnen in 75 Spielen 40 Tore erzielt. In dieser Saison konnte die Stürmerin zehn Tore erzielen, obwohl sie am Ende der Saison wegen einer Verletzung ausgefallen ist. 

SC-Sand-Trainer zeigt sich nach der Vertragsverlängerung gegenüber des SID erfreut: „Nina ist seit dieser Saison Vize-Kapitänin. Sie spielt eine sehr gute Saison, was unter anderem ihre zehn Treffer belegen. Neben ihrer Torgefahr ist auch ihre Präsenz auf dem Platz ein wichtiger Faktor für unser Spiel. Es freut uns sehr, dass Nina ihren Vertrag verlängert hat, da sie auch in der nächsten Saison eine wichtige Rolle einnehmen und dem Team mit ihrer enormen Erfahrung weiterhelfen soll.“

Somit ist klar, dass in der nächsten Saison der SC Sand ein Österreicherinnen-Klub sein wird. Neben Burger werden auch Adina Hamidovic, Viktoria Pinther, Marina Georgieva und Nadine Prohaska für dem Klub aus dem Ortenaukreis auf Punktejagd gehen. 

TRANSFER: Nadine Prohaska wechselt von St. Pölten nach Deutschland

Weiterlesen...

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.