Lukas Rotpuller ist auf der Suche nach einem neuen Verein fündig geworden. Der 26-Jährige hat sich mit dem spanischen Zweitligisten Real Valladolid C.F. geeinigt und unterschreibt bis zum Ende der laufenden Saison. Aktuell steht der Verein aus Nordspanien auf Rang acht der Segunda División und befindet sich damit fünf Punkte hinter dem zweiten Platz, der einen Fix-Aufstieg in Spaniens höchste Spielklasse bedeuten würde.


Im Sommer 2017 hat der Innenverteidiger seinen auslaufenden Vertrag bei der Wiener Austria nicht verlängert und war bis zuletzt vereinslos. In Spanien wird er sich neuen Herausforderungen stellen müssen, aber auch wieder Spielpraxis sammeln können.

Bei den Blanquivioletas, wie der Verein auf Grund der Vereinsfarben noch genannt wird, soll der Österreicher den zurzeit verletzten Stamm-Innenverteidiger Deivid ersetzen. Aufgrund eines Muskelbündelrisses wird er den Spaniern noch einige Monate fehlen. 

 Titelbild: Facebook Real Valladolid.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.